GuK – Event 2012

Am Samstag, 28. April, war es wieder soweit: Im CVJM Wichlinghausen fand das zweite Grill- und Knösterevent für Geocacher statt. Der Tag begann um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in der Wichlinghauser Kirche, der unter dem Motto „found it“ stand. Ab 12.30 Uhr waren dann im Jugendhaus die Türen geöffnet und auf dem Grill warteten die ersten fertigen Würstchen auf die Gäste. Auch die Küchencrew war bereit für den zu erwartenden Ansturm – bereits im Vorfeld hatten sich ca. 160 Personen angemeldet, die diesen Tag bei und mit uns verbringen wollten. Viele der Gäste haben Leckereien für ein kostenloses Buffet gespendet, so dass jeder satt werden konnte. Für das Event hat der CVJM eine Münze prägen lassen, eine so genannte „Geocoin“. Diese war in einer Auflage von 50 Coins verfügbar und konnte auf dem Event für 10 Euro erworben werden. Alle Coins wurden verkauft. Das Highlight des Tages war der „Mysteryhunt“, ein mehrstufiges Live-Rätsel, das es auf Geschwindigkeit zu lösen galt. Nach ca. zwei Stunden stand das Gewinnerteam fest und konnte die reich gefüllte Schatzkiste entgegen nehmen. Neben dem Mysteryhunt gab es auch die Möglichkeit, bei einem Ausbilder des Deutschen Alpenverbandes (DAV) wichtiges zum Thema Klettern zu erfahren und vor allem die Seilrutsche auszuprobieren. Diese führte vom Notausstieg am Dach des CVJM-Hauses bis in den Garten – etwas für Mutige! Die vielen Kinder konnten ausgiebig Billard und Kicker spielen, am Basteltisch malen oder rätseln. Am frühen Abend wurde dann auch die Tombola ausgelost; jeder Besucher konnte kostenlos daran teilnehmen. Später wurde es dann gemütlich mit einer Feuertonne im Garten, bis der GuK-Tag ausgeklungen war.

Die tolle positive Rückmeldung der Gäste bestätigt uns in dem Gedanken, auch im kommenden Jahr wieder ein Cacherevent zu planen. Wir freuen uns schon jetzt auf eine dritte Auflage des GuK-Events in 2013.