Gods Topmodel #jugendgottesdienst

Dieser Artikel wurde am 27. Mai 2016 veröffentlicht.

Jugendgottesdienst am Sonntag, den 29.05. – 11:00Uhr im CVJM-Jugendhaus! :-)

Komm vorbei und mach mit!

Spannendes Thema diesmal: „GODS TOPMODEL“.

Wir freuen uns auf dich 😉

Voll…super! #offene #jugendabende

Dieser Artikel wurde am 15. Mai 2016 veröffentlicht.

Da waren sie wieder, die Offenen Jugendabende und diesmal im Übergangshaus in der Westkotter Straße. Themen waren „Voll
schiss!?“, „Voll
down!?“ und „Voll
ungerecht!?“. Der Song „Stimme“ von EFF gab den roten Faden der drei Abende und bot jedes Mal einen guten Start in die zwei Stunden.

Dann kam er wieder, der Jona. Der Jona, der wirklich emotional und mitfĂŒhlend seine Geschichte aus dem Bauch des Wales und der Reise nach Ninive erzĂ€hlte.

BullshitTV, Interviews, Improtheater, Foto-Flucht-Storys und verschiedene kreative Aufgaben machten die Abende dann noch bunter.

Es war gut besucht, der Spaßfaktor ganz oben und fĂŒr jeden war etwas dabei! Was will man mehr? Also: „voll
super!“

Vielen herzlichen Dank an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich an diesem Abend kulinarisch, musikalisch, kreativ oder organisatorisch eingebracht haben. Jeder wurde gebraucht und es hat super funktioniert!

Wir freuen uns auf nÀchstes Jahr und hoffen, Dich wiederzusehen!

IMG_1832

Jetzt geht es los!

Dieser Artikel wurde am 30. MĂ€rz 2016 veröffentlicht.

Ach du dickes Ei 3 - Einladung Jugendliche

Jugendfreizeit – Platja d’Aro, Spanien

Dieser Artikel wurde am 18. Februar 2016 veröffentlicht.

Platja d‘Aro, Spanien

Sonne, Sand und mehr…

Unser Zielort liegt an der
Costa Brava, rund 100 km nördlich von Barcelona. Ein ĂŒber 2 km langer Sandstrand mit kristallklarem Wasser sowie schönen Buchten und ein Sporthafen warten auf Euch. Wassersport wird hier großgeschrieben, aber auch Mountainbike oder Trekkingtouren in der nĂ€heren Umgebung bieten sich an. Auf einem öffentlichen Campingplatz liegt im Schatten von BĂ€umen in erster Reihe unmittelbar am Strand unser ZEBUÂź-Camp. Der Campingplatz bietet alles was wir brauchen: Supermarkt, Snackbar, Spiel- und Sportfeld, usw. Die SanitĂ€ranlagen sind sauber und modern. Je 4 Teilnehmende teilen sich ein 20 Quadratmeter großes ZEBUÂź, eine Mischung aus Bungalow und Zelt, ausgestattet mit zwei Schlafkabinen, Boden, einem Tisch und vier StĂŒhlen, sowie Ablagemöglichkeiten und Licht. Zu unserem Camp gehört auch ein KĂŒchen- und Aufenthaltszelt. Mit der Verpflegung haben wir ein professionelles Cateringunternehmen beauftragt, so dass wir uns tĂ€glich auf ein leckeres Essen freuen können…Unter dem Sonnensegel treffen wir uns zu Mahlzeiten und Kreativ-, Spiel- und Quiz-Programmen. Hier singen oder reden wir ĂŒber Gott und die Welt, verabreden Aktionen und AusflĂŒge oder starten durch zum Abtauchen, Relaxen oder Beach- Volleyball-Spielen Richtung Meer…

Auf jeden Fall gilt: Mit uns kannst Du etwas erleben! Bist Du dabei?

Erstklassig verpflegt! Mit der Zubereitung der Mahlzeiten haben wir einen professionellen Caterer beauftragt. Mit unserer UnterstĂŒtzung werden 3-GĂ€nge-MenĂŒs gezaubert!

Fair gebucht! Wir bieten unseren Teilnehmenden ein attraktives Programm an. Alle dafĂŒr entstehenden Kosten haben wir einkalkuliert. Bei uns entstehen keine Zusatzkosten fĂŒr gemeinschaftliche Aktionen und AusflĂŒge.

Gut begleitet! Die Mitarbeitenden unserer Freizeiten sind ausgebildete JugendleiterInnen, fĂŒr ihre Aufgaben gut vorbereitet und pĂ€dagogisch qualifiziert. Die meisten haben mehrjĂ€hrige Erfahrung in der Gruppen– und Freizeitarbeit mit Kindern, Jugendlichen und/oder jungen Erwachsenen. Die Leitung wird von einer pĂ€dagogischen Fachkraft ausgeĂŒbt.


Wann? 11.07.-23.07.2016

Teilnehmende: Jugendliche von 13 bis 17 Jahren

Reiseziel: Camping „Vall D‘Or“ Avda. Verona-Teruel, s/n E-17250 Platja d‘Aro (Girona)

Unsere Leistungen: Bustransfer im modernen Fernreisebus Erweiterte Halbpension Unterkunft in ZebuÂź-Zelten (2 x 2 Pers.) Unfall– und Haftpflichtversicherung Programm und AusflĂŒge PĂ€dagogisch qualifizierte Mitarbeitende

Leitung: GemeindepÀdagoge Michael Lingenberg und Team

Kosten? € 550,–*)
*) Vorbehaltlich der GewĂ€hrung öffentlicher ZuschĂŒsse!

— Je nach wirtschaftlicher Situation haben Sie die Mög- lichkeit, weitere ZuschĂŒsse bzw. Leistungen nach dem Bildungs– und Teilhabegesetz zu beantragen. Wir bera- ten und unterstĂŒtzen Sie gerne. Bitte berĂŒcksichtigen Sie etwaige Bearbeitungszeiten!

Zahlungsbedingungen? € 50,— nach Erhalt der ReisebestĂ€tigung Restzahlung fĂ€llig am 20.06.2016

Mindestteilnehmendenzahl? 20 Teilnehmende

Bitte klicken Sie hier, um die aktuelle Ausschreibung fĂŒr die Jugendfreizeit 2016 zu downloaden.

Hier kannst du dich anmelden!

 

Jugendhaus wird wieder aufgebaut!

Dieser Artikel wurde am 11. August 2015 veröffentlicht.

Das Presbyterium der Kirchengemeinde Wichlinghausen-NĂ€chstebreck hat Entscheidungen ĂŒber die Zukunft des CVJM-Hauses an der BartholomĂ€usstraße 98a getroffen.
Das CVJM-Haus der Evangelischen Kirchengemeinde war in der Nacht zum 14. Juni 2015 durch einen Brand schwer beschÀdigt worden. Nach EinschÀtzung verschiedener SachverstÀndiger und Gutachter ist es möglich, das CVJM-Haus wieder in Stand zu setzen.
Das Presbyterium hat sich daher -vorbehaltlich der KlĂ€rung weiterer bautechnischer und baurechtlicher Fragen – dafĂŒr entschieden, den Wiederaufbau des GebĂ€udes anzustreben.
Die Kinder- und Jugendarbeit soll bis zur Instandsetzung des GebĂ€udes ab September einen provisorischen Standort im GebĂ€ude des ehemaligen Gemeindehauses Westkotter Straße 183b finden. Organisatorische, technische und rechtliche Fragen sollen sobald als möglich abschließend geklĂ€rt werden.
Zur Kinder- und Jugendarbeit in der Kirchengemeinde Wichlinghausen-NĂ€chstebreck gehören Angebote der Offenen Ganztagsschule, eine Offene TĂŒr sowie zahlreiche weitere Angebote und Gruppen fĂŒr Kinder und Jugendliche aus dem Stadtbezirk. Die Arbeit wird in Kooperation mit dem CVJM Wichlinghausen e.V. und dem Verein fĂŒr diakonische Kinder- und Jugendarbeit durchgefĂŒhrt.
Das Presbyterium dankt allen Beteiligten, die unter großem Zeitdruck in den Sommermonaten an den Beratungsprozessen zur Suche nach Lösungen beteiligt waren.

Ansprechpartner:
Pfarrer Jörg Wieder
0202 9786116
joerg-wieder@versanet.de